Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0755 - Tickendes Paket

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Woltmershausen
Zeit: 	26.11.2014 

Mitarbeiter eines Paketzustellers im Stadtteil Woltmershausen lösten gestern Alarm aus, als sie aus einem Paket tickende Geräusche vernahmen. Das Paket sollte gerade in einen Container verladen werden.

Sicherheitskräfte sperrten den Zugang zum Firmengelände. Nach Eintreffen der Polizei wurden alle Mitarbeiter aus dem Gebäudekomplex evakuiert. Delaborierer der Polizei erschienen vor Ort und nahmen sich des tickenden Paketes an. Die Experten durchleuchteten das Paket. Ermittlungen und Nachfragen beim Absender und Empfänger des Paketes ergaben, dass sich in dem Paket Rauchmelder befinden dürften. Die Röntgenaufnahme der Delaborierer bestätigte diese Annahme. Daraufhin öffneten die Spezialisten das Paket. Es waren tatsächlich Rauchmelder drin. Ein Melder war aus der Verpackung gefallen und hatte durch ständiges Blinken und Ticken den Mangel des Batteriezustandes angezeigt.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: