Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0753 - Diebesbeute unter der Jacke

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Hemelingen, Kleine Westerholzstraße
Zeit: 	25.11.2014, 17:00 Uhr 

Zwei mit Einbruchdiebstählen bereits erheblich in Erscheinung getretene Männer gerieten gestern Nachmittag in Hemelingen in den Fokus einer Streifenwagenbesatzung. Sie waren mit sehr aufgebauscht wirkenden Jacken durch die Westerholzstraße gegangen und dort in einen wartenden PKW gestiegen.

Bei einer Fahrzeugkontrolle in der Zeppelinstraße entdeckten die Polizeibeamten am Körper der 17 und 34 Jahre alten Beifahrer eine Geldkassette, diverse Schmuckstücke, Bargeld und eine Machete. Die Sachen, die offensichtlich aus einem Einbruch stammten, wurden beschlagnahmt. Der Verdacht sollte sich schnell bestätigen. In den frühen Abendstunden meldete sich ein Anwohner aus der Kleinen Westerholzstraße und zeigte einen Einbruch in sein Haus an. Die Täter hatten im gesamten Objekt Schränke geöffnet und durchwühlt. Zum Einstieg hatten sie eine Fensterscheibe eingeschlagen. Die bei den beiden Tatverdächtigen gefundenen Gegenstände waren eindeutig bei dem Einbruch entwendet worden.

Die Ermittlungen dauern an. Während der Jüngere nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen wurde, werden gegen den Älteren Haftgründe geprüft.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: