Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0718 --Dieb versucht Polizistin zu entwischen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Osterholz, Osterholzer Heerstraße
Zeit: 	09.11.14, 13.15 Uhr 

Gestern Mittag versuchte ein 39 Jahre alter Mann große Mengen Schokoladentafeln aus dem Verkaufsraum einer Tankstelle in Osterholz zu entwenden. Er scheiterte an einer 27-jährigen Polizistin, die zwar nicht im Dienst war, den Mann aber dennoch festhielt.

Gegen 13.15 Uhr betraten der 39-Jährige und eine unbekannte Begleiterin etwa zeitgleich mit der Beamtin die Tankstelle. Das Pärchen war der Polizistin bereits vor dem Gebäude aufgefallen, da es mit zwei Pfandflaschen hantierte. Im Verkaufsraum beobachte die "Gesetzeshüterin" dann, wie die beiden einen ganzen Karton Schokoladentafeln in einen mitgeführten Rucksack schütteten, während die Kassiererin noch mit weiterer Kundschaft beschäftigt war. Als die 27-Jährige sich als Polizistin zu erkennen gab und den Mann am Verlassen des Geschäfts hindern wollte, leerte er einen Teil seiner Beute aus und versuchte die Beamtin beiseite zu schubsen. Schließlich gelang es ihm, sich loszureissen. Er flüchtete zu Fuß an der Osterholzer Heerstraße entlang, wurde aber auf Sichtweite von der Polizistin mit ihrem privaten Auto verfolgt.

Letztlich wurde der Flüchtige gemeinsam von der 27-Jährigen und einer alarmierten Streifenwagenbesatzung auf einem Grundstück in der Osterholzer Dorfstraße festgenommen, wo er hinter einem Gebüsch kauerte. In seinem Rucksack befanden sich immer noch einige Tafel Schokolade, die dem Tankstellenpächter von der Polizei zurückgebracht wurden. Gegen den hinlänglich polizeilich in Erscheinung getretenen 39-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. Zu seiner Begleiterin machte der Dieb keine Angaben.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: