Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0707 --Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Neustadt, Pappelstraße
Zeit: 	04.11.14, 16.20 Uhr 

In der Bremer Neustadt kollidierte Dienstagnachmittag ein Linienbus mit einem Radfahrer. In Folge dessen kam es zu einem weiteren Unfall. Insgesamt wurden sieben Personen verletzt.

Ein 37 Jahre alter Radfahrer befuhr die Bachstraße in Richtung Pappelstraße. Ohne sich umzuschauen oder anzuhalten fuhr er über den abgesenkten Bordstein in den Kreuzungsbereich und wurde von einem Linienbus, der die Pappelstraße in Richtung Langemarckstaße befuhr, seitlich erfasst. Bei dem Unfall zog sich der 37-Jährige, der leichtsinniger Weise keinen Fahrradhelm trug, Kopfverletzungen zu und musste stationär in einem Klinikum aufgenommen werden. Aufgrund der Sofortbremsung des 40 Jahre alten Busfahrers stürzten mehre Insassen. Vier Fahrgäste wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein 25 Jahre alter Radfahrer befand sich zum Unfallzeitpunkt direkt hinter dem Bus, fuhr in Folge der Vollbremsung gegen die Rückseite und stürzte ebenfalls. Er verletzte sich nur leicht.

Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Pappelstraße zu Verkehrsbehinderungen.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: