Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0180 --Verkehrskontrolle führt zur Diebesbeute--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Neustadt, Neuenlander Straße
Zeit: 	23.03.2014, 02.00 Uhr 

Bei einer Verkehrskontrolle Samstagnacht in der Bremer Neustadt nahmen Einsatzkräfte drei Diebe fest. Diese stahlen zuvor Reifen im Wert von 18.000 Euro aus einem Autohaus.

Gegen 2 Uhr nachts überprüfte die Polizei auf dem Arsterdamm einen Transporter, der mit drei 25, 28 und 46 Jahre alten Männern besetzt war. Zwei Insassen versuchten sofort aus dem Auto zu springen, konnten aber gleich gefasst werden. Der Grund für die Flucht offenbarte sich schnell: Im Sprinter lagerten 24 hochwertige Reifen, die kurz zuvor aus einem Autohaus an der Neuenlander Straße entwendet wurden. Der 46-Jährige war im Besitz eines Hofschlüssels, ließ seine beiden jüngeren Komplizen auf das Gelände und ermöglichte so ein Aufladen des Transporters.

Die Reifen wurden dem Eigentümer wieder ausgehändigt. Gegen das Trio wird jetzt wegen schweren Diebstahls ermittelt.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: