Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0169--Trickdiebe bestehlen 87-Jährige--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Neue Vahr, Kurt-Schumacher-Allee
Zeit: 	18.3.14, 13 Uhr 

Gestern Mittag bestahlen zwei Trickdiebe eine 87-Jährige in ihrer Wohnung in der Neuen Vahr. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.

Gegen 13 Uhr klingelten zwei Männer an der Haustür eines Mehrfamilienhauses in der Kurt-Schumacher-Allee. Die 87-jährige Mieterin betätigte den Türöffner, sodass die Fremden in den Hausflur traten. Sie gaben vor, die Wohnung eine Etage höher besichtigen zu wollen. Einer der Männer ging dann tatsächlich kurz nach oben, sein Begleiter hingegen trat sofort in die Wohnung der 87-Jährigen. Dort bat er um Zettel und Stift, um eine Nachricht zu notieren. Als er damit fertig war, verließ er das Haus. Anschließend bemerkte die Frau den Diebstahl ihrer Geldbörse, die im Flur auf ihrem Rollator gelegen hatte. Sie beschrieb die Täter mit dunklem Teint, einem Alter um die 40 Jahre und mit dunkler Kleidung. Hinweise auf die beschriebenen Personen an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888.

Die Polizei rät: Lassen Sie keine Fremden in Ihr Haus! Insbesondere Nachbarn sollten ein "offenes Auge" für ihre älteren Mitmenschen haben. Auch im Angehörigenkreis sollte dieses Thema besprochen werden. Tipps und Hinweise für Senioren und -innen gibt die Polizei Bremen unter dem Link Rat+Hilfe im Internet unter www.polizei.bremen.de und unter www.polizei-beratung.de .

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: