Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0166 - Mit dem Rucksack über die Balkonbrüstung

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Huchting, Amsterdamer Straße
Zeit: 	17.03.2014, 19:40 Uhr 

Mit dem Rucksack über die Balkonbrüstung

Eine aufmerksame Nachbarin beobachtete gestern Abend in der Amsterdamer Straße einen Mann, der über eine Balkonbrüstung stieg, die Balkontür aufhebelte und in einer Wohnung verschwand. Die Zeugin tat das einzig Richtige: Sie informierte umgehend die Polizei!

Zuerst eintreffende Polizeibeamte sahen die offene Balkontür und stellten sich zunächst unter den Balkon. Sie vernahmen Geräusche aus der Wohnung und kurz darauf erschien der Einbrecher auf dem Balkon. Als er die Beamten sah, rannte er zurück in den Tatort und öffnete das Badezimmerfenster. Auch hier sah er sofort Einsatzkräfte als Fluchthindernisse. Mittlerweile waren Polizeibeamte dem Täter über den Balkon gefolgt und trafen im Flur auf den 38 Jahre alten Tatverdächtigen, der ihnen mit erhobenen Händen gegenüber trat. Im Schlafzimmer hatte er seinen Rucksack mit Einbruchwerkzeug abgelegt. Die komplette Wohnung war von dem Mann durchsucht und durchwühlt worden. In seiner Kleidung wurde eine neuwertige Kamera gefunden, die dem Wohnungsinhaber gehörte. Der Festgenommene wurde über dem ihn bereits bekannten Weg vom Tatort weg geleitet. Der Rucksack mit dem Werkzeug und die Kamera wurden als Beweismittel sichergestellt. Der 38-Jährige ist in Niedersachsen bereits mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten und wurde jetzt auch in Bremen erkennungsdienstlich behandelt.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: