Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0161 --Aufmerksamer Zeuge - Täter gefasst--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Vahr, Wilhelm-Leuschner-Straße
Zeit: 	15.03.14, 10.15 Uhr 

Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte ein Einbrecher noch direkt vor der eingeschlagenen Scheibe von der Polizei gefasst werden.

Ein Zeuge hörte mitten am Vormittag ein Scheibenklirren. Er vermutete Einbrecher und rief schnell die Polizei. Die eintreffenden Polizisten stellten auf der Rückseite des Gebäudes einen Einbrecher. Der 41-Jährige stand direkt vor einer eingeschlagenen Scheibe. Er hielt sein Einbruchswerkzeug noch in der Hand. Er versuchte zwar, es vor den Beamten zu verbergen und in seinem Hosenbund verschwinden zu lassen, was jedoch misslang. Es wurde noch weiteres Einbruchswerkzeug bei ihm gefunden.

Der Täter war bei der Tat stark alkoholisiert. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille in seiner Atemluft. Er ist der Polizei und der Staatsanwaltschaft schon hinlänglich mit Eigentumsdelikten bekannt. Nun geht ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen versuchten Einbruchdiebstahls auf sein Konto. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Dieser Fall zeigt erneut, wie wichtig Hinweise aus der Bevölkerung sind! Durch den aufmerksamen Zeugen und seinen zügigen Notruf konnte der Täter schnell gefasst werden.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Kirsten Dambek
Telefon: 0421 / 362 12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: