Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0148--Polizei fasst Einbrecher noch auf Balkon--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Huchting, Delfter Straße
Zeit: 	10.03.14, 22 Uhr 

Polizei fasst Einbrecher noch auf Balkon

Schnell ins Netz gingen der Polizei gestern Abend zwei Einbrecher, die in eine Wohnung in Huchting einsteigen wollten. Ein Bewohner hatte sofort die Polizei alarmiert, eine Streife konnte die Täter noch auf einem Balkon des Mehrfamilienhauses stellen.

Der Mieter rief die Polizei über Notruf, als er Aufbruchgeräusche von seinem Balkon hörte. Eine Streife konnte schnell zwei Tatverdächtige ausmachen. Die jungen Männer hatten erfolglos versucht, sich auf dem Balkon vor der Polizei zu verstecken. Zwei Polizeibeamte kletterten nun ebenfalls auf den Balkon, wo sie die Verdächtigen widerstandslos festnehmen konnten. Das Duo führte einen Schraubendreher und Handschuhe bei sich, die Sachen wurden als Beweismittel beschlagnahmt. An einer Fensterscheibe waren frische Aufhebelspuren erkennbar. Die 17 und 25 Jahre alten Tatverdächtigen wurden an einem Revier vorgeführt. Der 25-Jährige ist der Polizei bereits hinlänglich mit Eigentumsdelikten bekannt. Er verweigerte die Aussage. Für seinen Komplizen war es nach eigenen Angaben der erste Einbruch. Demnach hatten sie sich spontan zu dem Einruch verabredet und sich anschließend von zu Hause einen Schraubenschlüssel als Tatwerkzeug besorgt. Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren wegen versuchten schweren Diebstahls eingeleitet.

Dieser Fall zeigt erneut, wie wichtig aufmerksame Zeugen sind! Daneben sind vernünftige Sicherungen (Alarmanlagen, künstliche DNA) ein wirkungsvoller und kostengünstiger Einbruchschutz. Weitere Informationen sind im Präventionszentrum der Bremer Polizei, Am Wall 195 (Tel. 362-19003) oder im Internet unter www.Polizei.Bremen.de zu erhalten.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: