Polizei Bremen

POL-HB: Nr: 0143 --10-jähriges Bühnenjubiläum der "Mobilen Präventionspuppenbühne" der Polizei Bremen--

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen, Schulstr. 26
Zeit: 	20. März 2014, 9 bis 13 Uhr 

Am Donnerstag, 20.März 2014, feiert die Polizei Bremen das 10-jährige Bestehen der " Mobilen Präventionspuppenbühne".

Zu dieser Veranstaltung werden ca. 300 Besucher in der Shakespeare Company, Schulstraße 26, 28201 Bremen erwartet, darunter zahlreiche Schüler und Schülerinnen der nahegelegenen Grundschulen. Die Veranstaltung wird um 9 Uhr vom Senator für Inneres und Sport, Herrn Ulrich Mäurer und dem Polizeivizepräsidenten, Herrn Dirk Fasse, eröffnet.

Im Anschluss haben alle Anwesenden die Möglichkeit, einer Aufführung der Polizei-Puppenbühne Delmenhorst beizuwohnen. Thematisch werden Alltagssituationen aus dem Straßenverkehr in dem Bühnenstück "Geschnallt" dargestellt. Informationen und Hinweise zu Rückhaltesystemen in Fahrzeugen und aktuellen Verkehrssicherheitsthemen werden mit Unterstützung unserer Kooperationspartner u. a. dem "Verein zur Förderung der Methode Puppenspiel in der Kriminal- und Verkehrsprävention e. V." (VPKV e.V.) und der Verkehrswacht Bremen e.V. angeboten.

Nach der Aufführung schließt sich ein Forum zu dem Thema " Polizei und Puppenspiel" an. Parallel findet eine Ausstellung über die Geschichte der Präventionspuppenbühne der Polizei Bremen statt. Das neue Spielerensemble der Polizei Bremen freut sich auf Ihren Besuch und anregende Gespräche.

Medienvertreter sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen!

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Kirsten Dambek
Telefon: 0421 / 362 12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: