Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0112 -Betrunkener tappt in Verkehrskontrolle-

Bremen (ots) -

   - 
Ort: 	Bremen-Osterholz, Düsseldorfer Straße
Zeit: 	18.02.14, 16.45 Uhr 

Gestern Nachmittag nahmen Polizisten während einer Verkehrskontrolle in Bremen-Osterholz einen 29 Jahre alten Ukrainer fest. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor.

Gegen 16.45 Uhr wurde der 29-Jährige in einem BMW gestoppt. Er war in einer 30er-Zone in der Düsseldorfer Straße mit einer Geschwindigkeit von 46 km/h aufgefallen. Bereits beim Anhalten fuhr der Mann mit dem Wagen gegen eine Bordsteinkante. Als die Einsatzkräfte der Polizei ihn dann aufforderten, seine Fahrerlaubnis vorzuzeigen, antwortete der Fahrer rundheraus: "Tut mir leid, aber ich habe gar keinen Führerschein."

In dieser kurzen Antwort nahmen die Beamten bereits Alkoholgeruch wahr. Und richtig: Ein vor Ort durchgeführter Alcotest ergab ein Ergebnis im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit (Information: Diese liegt ohne Begleiterscheinungen ab einem Messwert von 1,1 Promille vor). Als die Einsatzkräfte dann noch die Personalien des Mannes überprüften, stellten sie fest, dass er wegen eines Haftbefehls zur Fahndung ausgeschrieben war. Er war bereits wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verurteilt worden. Zudem erklärte der 29-Jährige, dass es sich bei dem BMW nicht um seinen Wagen handelte, sondern das Fahrzeug einem Bekannten gehöre, der von der Fahrt nichts wisse.

Fazit: Der Mann wurde festgenommen und an einem Polizeirevier vorgeführt. Dort wurde er einer Blutentnahme unterzogen. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen erneuten Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr und des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs eingeleitet. Im Anschluss bezahlte der Mann den vorliegenden Strafbefehl und wurde in Freiheit entlassen.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: