Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0071 - Erfolgreicher Einsatz gegen Einbrecher

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Osterholz, Coesfelder Straße und Winterthurer Straße
Zeit: 	03.02.2014, 19.30 und 19:45 Uhr 

Dank aufmerksamer Zeugen konnten gestern Abend zwei Einbruchsversuche im Stadtteil Osterholz verhindert werden. Schnell agierende Einsatzkräfte nahmen bei folgenden Fahndungsmaßnahmen zwei der Polizei bereits bekannte Einbrecher - darunter einen Intensivtäter - fest.

Zunächst hatten Zeugen zwei Tatverdächtige beobachtet, die versuchten eine Terrassentür in der Coesfelder Straße aufzuhebeln. Nachdem sie sich entdeckt fühlten flüchteten beide vom Tatort. Am zweiten Tatort warfen die Täter 15 Minuten später mit einem Stein die rückwärtige Fensterscheibe eines Hauses in der Winterthurer Straße ein. Auch hier wurden sie von einem Hausbewohner bemerkt und flüchteten. Starke zivile und uniformierte Einsatzkräfte stießen bei der Fahndung auf die 26 und 27 Jahre alten Tatverdächtigen und nahmen zunächst den 26-Jährigen und in der Folge auch den flüchtigen 27-Jährigen fest. Bei ihm entdeckten die Beamten blutige Verletzungen an einer Hand. Bei der Spurensuche wurden frische Blutanhaftungen an einem Balkongeländer und einem Fensterhebel an einem der Tatorte entdeckt. Die beiden Männer gelten in beiden Fällen anhand der Indizien und Zeugenaussagen als dringend tatverdächtig. Sie sind beide bereits erheblich mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Zurzeit befinden sich die beiden Tatverdächtigen noch im Polizeigewahrsam. Gegen beide findet eine Prüfung der Haftgründe statt.

Auch dieser Fall zeigt erneut, dass Dank aufmerksamer Zeugen Straftaten verhindert und erfolgreiche Polizeimaßnahmen durchgeführt und abgeschlossen werden können.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: