Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0020 - Hurra - der Motorradfrühling ist wieder da!

Bremen (ots) -

-
Ort: 	Bremen-Polizeipräsidium
Zeit: 	26. April 2014 

Viele Motorradfahrer und Fahrerinnen werden sich freuen. In diesem Jahr findet die ganztägige Päventionsveranstaltung "Motorradfrühling" der Polizei Bremen wieder statt. Viele Biker hatten die Veranstaltung im letzten Jahr vermisst und es gab unzählige Anfragen, wann sie wieder durchgeführt wird.

Aufgrund einer engen Kooperation mit dem Technischen Hilfswerk (Ortsgruppe Bremen-Mitte) ist es nach einem Jahr Pause gelungen, den Motorradfrühling Bremen wieder aufleben zu lassen. Unser Dank gilt natürlich auch den vielen anderen Partnern, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen werden.

Die traditionsreiche Veranstaltung findet damit zum 31. Mal statt.

WANN? 26. April 2014, ab ca. 07.30 Uhr.

START? Polizeipräsidium Bremen, In der Vahr 76-80, 28325 Bremen.

   WICHTIG!              ->  Wie immer ist eine schriftliche 
Anmeldung erforderlich und es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. ->  
Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 110 Fahrer/innen begrenzt und bei mehr
Anmeldungen muss das Losverfahren entscheiden. 
Alle INFOS - auch zur Anmeldung finden Sie unter:
          www.motorradfruehling.de  oder www.polizei.bremen.de 

Gemeinsames Ziel aller Beteiligten ist es, den Blick für das Gefahrenpotential beim Motorradfahren zu schärfen und die eigene Verantwortung zu begreifen. Denn: Kradfahrer haben ein etwa 18-mal höheres Unfallrisiko im Straßenverkehr als andere Verkehrsteilnehmer!

Geplant sind für ca. 110 Neu- und Wiedereinsteiger neben einem Fahrsicherheitstraining, ein kostenloser Motorradcheck, eine Einführung zum richtigen Verhalten am Unfallort sowie ein praktisches Erleben von E-Mobilität im Zweiradbereich. Nach einem gemeinsamen Mittagessen sind polizeibegleitete Gruppenfahrten ins niedersächsische Umland vorgesehen.

ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=35235 

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Dirk Siemering
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: