Polizei Hagen

POL-HA: Mercedes ohne Kennzeichen - Blitzeinbruch in Tankstelle

POL-HA: Mercedes ohne Kennzeichen - Blitzeinbruch in Tankstelle
Blitzeinbruch

Hagen (ots) - Am Dienstag, 18.07.2017, kam es zu einem Tankstelleneinbruch in Vorhalle. Gegen 03.30 Uhr rief ein 65-Jähriger die Polizei. Kurz zuvor hörte er einen lauten Knall. Von seiner Wohnung aus konnte der Hagener erkennen, wie Unbekannte in eine Tankstelle einbrachen. Nach wenigen Augenblicken flüchteten sie mit einem dunklen Auto. Die Beamten waren wenig später vor Ort. Dort ermittelten sie, dass drei Männer mit einem schwarzen Mercedes ohne Kennzeichen auf das Gelände fuhren. Anschließend stiegen zwei der Einbrecher aus und warfen mit einem Gullydeckel ein Fenster ein. Im Verkaufsbereich stahlen sie mehrere Stangen Zigaretten und transportierten sie in einem großen Plastiksack davon. Einer der Männer trug eine Kapuzenjacke, eine schwarze Jogginghose, helle Handschuhe und hatte eine stämmige Figur. Der andere Mann trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift und weißem Kordelzug, dazu eine schwarze Jogginghose und dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle. Auffällig waren Handschuhe mit gelber Handrückenfläche. Anschließend entfernten sie sich vom Tankstellengelände. Die Polizei fragt: Wer hat am Tatort oder in der Nähe Verdächtiges beobachtet? Wem sind insbesondere die beschriebenen Personen oder der dunkle Mercedes aufgefallen? Hinweise nimmt die Kripo unter 02331 986 2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: