Polizei Hagen

POL-HA: Renitenter Ladendieb

Hagen (ots) - Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr machten Zeugen Polizeibeamte in der Elberfelder Straße auf zwei Ladendiebe aufmerksam. Als diese bemerkten, dass die Beamten sie im Visier hatten, flüchteten sie in verschiedene Richtungen. Die Beamten verfolgen einen der Flüchtenden, der währenddessen eine Plastiktüte in eine offene Garage warf, bis in die Humboldtstraße. Vor dem dortigen Seniorenzentrum konnte die Person gestellt werden. Der 18-jährige Beschuldigte verhielt sich sofort verbal aggressiv, widersetzte sich den Anweisungen der Beamten, versuchte diese zu schlagen und mit einem Kopfstoß zu verletzen. Weiterhin sperrte er sich gegen eine Fesselung und versuchte zu fliehen. Erst nachdem der Täter zu Boden gebracht wurde, konnten ihm Handfesseln angelegt werden. Im Streifenwagen bespuckte der Täter einen der Beamten und leistete weiterhin massiv Widerstand. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Beschuldigte vorläufig festgenommen. die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: