Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfallflucht nach Bergfest am Spielbrink

Hagen (ots) - Nach Beendigung des Berfestes hörten Mitarbeiter der Securityfirma im Bereich der Schülinghauser Str. einen lautstarken Streit. Es ging wohl darum, dass eine Person betrunken fahren wollte. Es wurde versucht dieser Person den Autoschlüssel abzunehmen.

Dies gelang aber nicht und die Person fuhr los. Er stieß gegen ein abgeparktes Fahrzeug und setzte seine Fahrt ca. 50 m weiter fort und verließ seinen PKW und wollte flüchten. Daran wurde er durch Zeugen gehindert.

Im Fahrzeug des 29-jährigen Haspers wurde zudem noch BtM aufgefunden.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha



Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: