Polizei Hagen

POL-HA: Ruhestörung endet im Polizeigewahrsam

Hagen (ots) - Im Rahmen einer Ruhestörung in der Innenstadt wurde die Polizei gerufen. Beim Eintreffen verhielt sich die 24-jährige Störerin hochgradig aggressiv und griff die Beamten an. Diese wurde ruhig gestellt und dem Polizeigewahrsam Hagen zugeführt.

Ihre Verhaltensauffälligkeiten waren derart krass, dass das Ordnungsamt konsultiert wurde.

Die Person wurde einem Hagener Krankenhaus zugeführt, um das Ganze medizinisch abklären zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: