Polizei Hagen

POL-HA: Ladendieb sang Weihnachtslied

Hagen (ots) - Mit dem Lied "In der Weihnachtsbäckerei" auf den Lippen betrat am Mittwochnachmittag ein junger Mann ein Lotto-Toto-Geschäft in Altenhagen. Als er den Wunsch äußerte, sieben Stangen Marlboro kaufen zu wollen, musste der Inhaber den Geschäftsraum verlassen, um die Waren aus dem Lager zu holen. Bei seiner Rückkehr sah er den musikalischen Kunden auf einem Fahrrad in Richtung Berghofstraße davonfahren. Erst dann bemerkte der Geschädigte, dass 6-8 Stangen Zigaretten der Marke West verschwunden waren. Der Täter ist 20-22 Jahre alt, eine weitere Beschreibung liegt nicht vor. Die Fahndung nach dem rauchenden Sänger auf einem Rad verlief ohne Erfolg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: