Polizei Hagen

POL-HA: Scheckkarte nach Taschendiebstahl ohne Erfolg eingesetzt - Wer kennt diese Frau?

POL-HA: Scheckkarte nach Taschendiebstahl ohne Erfolg eingesetzt - Wer kennt diese Frau?
Betrügerin

Hagen (ots) - Nachdem am 11.06.2016 einer 66-jährigen Frau das Portemonnaie mitsamt Bargeld und EC-Karte in einem Supermarkt in Eilpe entwendet wurde, erstattete diese einen Tag später eine Anzeige bei der Polizei. Dabei gab sie an, zur Tatzeit gegen 13.00 Uhr die Handtasche an ihren Rollator gehängt zu haben. Beim Zahlen an der Kasse stellte sie dann den Diebstahl ihrer Börse fest. Im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass bereits kurz nach dem Diebstahl eine junge Frau an einem Geldautomaten in Eilpe mehrfach versucht hatte, mit der EC-Karte der Geschädigten Geld abzuheben. Alle Versuche schlugen fehl, dennoch fertigte die Überwachungsanlage Fotos von der unbekannten Person. Zeugen, die weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: