Polizei Hagen

POL-HA: Jugendliche finden gestohlenen Roller

Hagen (ots) - Unglaubwürdig klingt eine Geschichte, die zwei Jugendliche am Dienstagabend der Polizei erzählten. Eine Streife hatte die 15 und 17 Jahre alten Brüder gegen 23.00 Uhr in der Karlstraße angetroffen, als sie gerade einen Motorroller in Richtung Preußerstraße schoben. Bei der Überprüfung verhielten sich die beiden auffällig nervös, das Zündschloss des Rollers fehlte und der Tank war komplett leer. Beide gaben an, den Roller am Bahnhof Heubing gefunden zu haben und nun gerade auf dem Weg zur Polizei zu sein, wo sie das gute Stück abgeben wollten. Dummerweise gingen sie in die Gegenrichtung. Die Beamten ermittelten den Halter des Rollers, der kam von seiner Anschrift aus der Hagener Straße und kümmerte sich um seinen Roller. Bis zum Anruf der Polizei hatte er noch nicht einmal bemerkt, dass sein Roller nicht mehr vor der Tür stand. Die Mutter der Brüder wurde informiert und holte die beiden an der Polizeiwache ab, weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: