Polizei Hagen

POL-HA: Trickdiebstahl

Hagen (ots) - Am Freitag, den 01.07.2016, gegen 10.30 Uhr, verschaffte sich eine Frau unter dem Vorwand einer Spendensammlung Zugang in ein Reiheneigenheim in Hagen-Helfe. Die Frau verwickelte die Eigentümer in ein Gespräch in deren Küche. Als das Gespräch beendet wurde, bemerkten die Eigentümer des Hauses, wie eine weitere Person aus dem Kellerbereich kam und das Haus fluchtartig verließ. Die angebliche "Spendensammlerin" flüchtete ebenfalls. Beschreibung der Person in der Küche:

   - weiblich
   - stämmige Figur
   - circa 35 Jahre alt
   - circa 165 cm groß
   - dunkle Haare, Pferdeschwanz
   - osteuropäisches Aussehen 

Beschreibung der Person aus dem Keller:

   - weiblich
   - schmale Statur
   - circa 35 Jahre alt
   - circa 165 cm groß
   - braune Haare
   - beige Jacke
   - osteuropäisches Aussehen 

Nach bisherigen Erkentnissen ist nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. Hinweise erbittet die Polizei Hagen unter der Ruf-Nr. 02331/986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: