Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Hagen (ots) - Am späten Mittwochabend begab sich eine 62-jährige Frau gegen 23.30 Uhr in das Obergeschoss ihres Hauses auf der Westhofener Straße. Dort bemerkte sie, dass die Türen zu sämtlichen Zimmern offen standen. In den Räumen waren alle Schränke und Schubladen durchwühlt. Außerdem hatten die bislang unbekannten Täter zwei Schränke gewaltsam aufgebrochen. Nach einer ersten Bestandsaufnahme ließen die Einbrecher Schmuck und Bargeld in bislang noch nicht zu bezifferndem Wert mitgehen. Die Ermittlungen der Kripo ergaben, dass die Täter im Zeitraum von 07.30 Uhr bis 23.30 Uhr die Eingangstür des Einfamilienhauses aufgehebelt hatten. Wahrscheinlich betraten sie zu einer Zeit, als sich die Bewohnerin im Wohnzimmer aufhielt, unbemerkt das Obergeschoss und durchsuchten dort alle Räumlichkeiten. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02331/986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: