Polizei Hagen

POL-HA: Fahrzeugaufbrecher erbeuten Elektrowerkzeuge

Hagen (ots) - Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von etwa 5000 Euro erbeuteten Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus einem Transporter an der Schwerter Straße. Ein Anwohner wollte seinen Firmenwagen, einen weißen Peugeot Boxer, gegen 06.30 Uhr in Betrieb nehmen, als ihm die offen stehende Schiebetür auffiel. Der oder die Fahrzeugaufbrecher hatten zunächst das Schloss der Beifahrertür aufgebrochen und sich so Zugang zu dem Fahrzeug und dem Laderaum verschafft. Daraus erbeuteten sie insgesamt 11 Elektrowerkzeuge, unter anderem eine Bohrmaschine, zwei Bohrhämmer, eine Stichsäge und einen Akkuschrauber. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat oder dem Abtransport der Beute gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: