Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall mit Personenschaden

POL-HA: Verkehrsunfall mit Personenschaden
VU Helfer Str. Im Wiedenbusch

Hagen (ots) - Am Samstagvormittag, gegen zehn Uhr dreißig, befuhr eine achtundfünfzig Jahre alte Frau mit ihrem Pkw Mercedes die Straße Im Wiedenbusch und wollte in die Helfer Straße einfahren. Sie hielt zunächst an und fuhr dann wieder an. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision mit dem von links kommenden Pkw Mazda. Nach der Kollision kam der Mazda nach links von der Fahrbahn ab und prallte in einen Holzzaun. Der zwanzig Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Im Bereich der Unfallörtlichkeit ist die Höchstgeschwindigkeit auf dreißig Stundenkilometer begrenzt. Der Gesamtsachschaden wird auf neuntausend Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Schulz, EPHK
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: