Polizei Hagen

POL-HA: Unfall auf dem Kurt-Schumacher-Ring - Angeblich "Grün" für beide Beteiligte

VU Karlstraße

Hagen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Karlstraße in den Kurt-Schumacher-Ring wurde am Dienstagmittag ein 69 Jahre alter Opel-Fahrer leicht verletzt. Gegen 12.15 Uhr befand sich ein 66-jähriger Holztransport-Fahrer mit seinem MAN mit Anhänger auf dem Ring in Fahrtrichtung Gevelsberg. Zeitgleich kam der Opel aus der untergeordneten Karlstraße und die ungleichen Fahrzeuge kollidierten. Der Pkw-Fahrer verletzte sich leicht dabei, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Beide Fahrer gaben an, dass ihre Ampeln jeweils "Grün" zeigte. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 8000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der 986 2066 mit der Unfallsachbearbeitung in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: