Polizei Hagen

POL-HA: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Hagen (ots) - Am Dienstag rangierte ein 29-jähriger Fahrzeugführer gegen 21.45 Uhr mit seinem Ford Transit auf der Vinckestraße. Beim Rückwärtsfahren übersah er einen 64-jährigen Fußgänger. Der Transporter erfasste den Fußgänger. Der 64-Jährige kam zu Fall und verletzte sich hierbei schwer. Der unter Alkoholeinfluss stehende Fußgänger wurde einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: