FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizei Hagen

POL-HA: Seniorin verhindert Raub mit Blindenstock

Hagen (ots) - Einer 74-jährigen Hagenerin ist es am Donnerstagabend gelungen, den Raub ihrer Handtasche mit einem Blindenstock zu verhindern. Die Frau war gegen 20.20 Uhr zusammen mit ihrem blinden 89-jährigen Mann zu Fuß auf der Pelmkestraße unterwegs. Plötzlich ist das Paar von zwei Mädchen überholt worden. Dabei versuchte eines der Mädchen der 74-Jährigen ihre Handtasche gewaltsam zu entreißen. Geistesgegenwärtig griff sie nach dem Blindenstock ihres Mannes und konnte die Mädchen damit vertreiben. Die beiden Täterinnen konnten wie folgt beschrieben werden: zirka 14 Jahre alt, zirka 150 cm groß, eine Täterin trug eine weiße Mütze mit einem Bommel, sowie eine helle Jacke, Jeans und Stiefel. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der 02331 - 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: