Polizei Hagen

POL-HA: Polizeibeamte kontrollieren in der Innenstadt und am Bahnhof

Hagen (ots) - Ein Dutzend Polizisten in Zivil und Uniform ging am Montagnachmittag bis in die frühen Abendstunden im Bereich Innenstadt und Bahnhof gezielt gegen verschiedene Kriminalitätsformen vor. Die Beamten der Innenstadtwache, des Schwerpunktdienstes und des Einsatztrupps legten ihren Schwerpunkt auf Kontrollen in den Bereichen Drogenhandel, Glückspiel, Prostitution und Trinkerszene. Letztlich erstatteten sie elf Straftaten wegen des Besitzes oder Handels mit Drogen und stellten in acht Fällen kleinere Mengen der Betäubungsmittel sicher. Vier Personen nahmen sie vorläufig fest und lieferten sie ins Polizeigewahrsam, hier dauern die Ermittlungen an. Gegen zwei Männer aus der Trinkerszene sprachen sie Platzverweise aus, bevor es zu Straftaten kam.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: