Polizei Hagen

POL-HA: Auto angefahren und abgehauen

Hagen (ots) - Eppenhausen. Eine böse Überraschung erlebte eine 57-jährige Fiat-Fahrerin, als sie am Mittwoch um 07.30 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte. Die 57-Jährige hatte den Fiat Panda am Abend zuvor auf der Eppenhauser Str. geparkt. Als sie nun zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass der Wagen vorne stark beschädigt war. Die gesamte Frontverkleidung war aus der Halterung gebrochen. Außerdem wies eine Felge starke Beschädigungen auf. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 2.500,00 Euro belaufen. Wer kann Hinweise auf den Unfallverursacher geben? Zeugen melden sich bei der Polizei bitte unter der Rufnummer 02331/986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: