Polizei Hagen

POL-HA: Automatenaufbrecher geschnappt

Hagen (ots) - Hohenlimburg. Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass der Polizei am Donnerstag drei Automatenaufbrecher ins Netz gingen. Die 43-jährige Zeugin bemerkte gegen 02.18 Uhr drei Personen, die sich an einem Zigarettenautomaten in der Georg-Scheer-Straße zu schaffen machten. Während einer der drei Verdächtigen in der Nähe "Schmiere stand", hebelten die beiden anderen mit einem langen Gegenstand an dem Zigarettenautomaten herum. Als die Polizei am Einsatzort erschien, gaben die Verdächtigen Fersengeld und versuchten, zu flüchten. Den Beamten gelang es jedoch, noch in Tatortnähe zwei Frauen im Alter von 21 und 31 Jahren festzunehmen. Die weiteren Ermittlungen ergaben einen Verdacht gegen einen 28-jährigen Mittäter. Der Zigarettenautomat wies Hebelspuren auf. Außerdem hatten die Festgenommenen offensichtlich versucht, ihn aus der Verankerung zu reißen. Beide Frauen wurden nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: