Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten

Hagen (ots) - Am 09.05.2015, gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 19-jährige Opel-Fahrerin die Weststraße in Richtung Wetter. Hierbei benutzte sie den rechten Fahrstreifen. In Höhe der Ophauser Straße wechselte plötzlich ein 51-jähriger Alfa Romeo-Fahrer seinen Fahrstreifen von links nach rechts. Trotz einer Vollbremsung durch die Opel-Fahrerin konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Durch den Aufprall verletzte sie sich hierbei am rechten Bein. Eine sofortige ärztliche Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Da der Opel nicht mehr fahrbereit war, musste er durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 6000,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: