Polizei Hagen

POL-HA: Viel zu schnell unterwegs

Hagen (ots) - Eilpe. Am Dienstag führten Polizisten der Innenstadtwache auf der Volmetalstraße Geschwindigkeitskontrollen durch. In der Zeit von 13.50 Uhr bis 15.50 Uhr gingen ihnen dabei insgesamt 14 Verkehrsteilnehmer ins Netz. Viel zu schnell war ein 55-jähriger Motorradfahrer. Bei erlaubten 50 km/h war er mit seinem Motorrad mit 113 km/h unterwegs. Der Motorradfahrer war einsichtig und bereute sein Fehlverhalten. Ihm drohen ein Bußgeld und zwei Monate Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: