Polizei Hagen

POL-HA: Arbeitsunfall

Hagen (ots) - Bei einem Arbeitsunfall wurde am Mittwoch ein 41-jähriger Mann im Lennetal schwer verletzt. Gegen 17.20 Uhr war er mit der Reinigung eines Baggers auf einem Betriebsgelände in der Dolomitstraße beschäftigt. Als der 58 Jahre alte Baggerführer die schwere Arbeitsmaschine wieder in Betrieb nahm und das Führerhaus schwenkte, befand sich der Arbeiter im Gefahrenbereich und wurde so schwer verletzt, dass er nach erster medizinischer Versorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber nach Dortmund in ein Unfallklinikum geflogen werden musste.

Kriminalpolizei und Amt für Arbeitsschutz haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: