Polizei Hagen

POL-HA: Gartenhütten bei Reparatur abgebrannt

Hagen (ots) - Ein 48-jähriger Mann hatte am Sonntagabend gegen 18.00 Uhr für seine Mutter an deren Gartenhaus am Elsa-Brandström-Weg Reparaturen erledigt. Dabei führte er Lötarbeiten an einem Kupferrohr aus und durch eine Unachtsamkeit setzte er die Hütte in Brand. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr brannte das Gartenhaus in voller Ausdehnung und die Flammen schlugen über auf das Nachbarhaus.

Die Blauröcke konnten das Feuer schließlich löschen, der Sachschaden an den beiden Gebäuden liegt bei etwa 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: