Polizei Hagen

POL-HA: Zwei Fußgänger angefahren

Hagen (ots) - Es war eine klassische Situation an einer Bushaltestelle, die am Mittwochmorgen zu einem Unfall mit zwei verletzten Fußgängern führte.

Gegen 08.20 Uhr fuhr ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Eugen-Richter-Straße in Richtung Haspe. Als in Höhe der Hausnummer 78 ein Linienbus vor ihm anhielt, scherte der Autofahrer aus, um daran vorbeizufahren. Zwei Frauen, 19 und 24 Jahre alt, waren zuvor aus dem Bus ausgestiegen und gingen direkt dahinter über die Fahrbahn. Der Mercedes-Fahrer bemerkte sie zu spät, erfasste sie und beide fielen auf die Straße. Mit leichten Verletzungen kamen die beiden Frauen zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: