Polizei Hagen

POL-HA: Personengruppe schlägt auf Opfer ein

Hagen (ots) - Am Montagmittag, gegen 13 Uhr, beobachtete ein 22-jähriger Zeuge eine Personengruppe, die massiv auf einen 23-jährigen Hagener einschlug. Das Opfer wurde mit Fäusten geschlagen und am Jackenkragen auf ein geparktes Auto geschleudert. Eine 26-jährige Mitarbeiterin des Arbeitsamtes konnte das Szenario ebenfalls beobachtet. Nach der Schlägerei entfernte sich die Gruppe in Richtung Körnerstraße. Das verletzte Opfer konnte sitzend auf einer Parkbank angetroffen werden und gab an, die Täter nicht zu kennen. Der 23-Jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, können bei der Polizei unter der Tel. 986-2066 gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: