Polizei Hagen

POL-HA: Spritdiebe in Hagen unterwegs

Hagen (ots) - Gleich an zwei Stellen haben Unbekannte im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes Diesel in nicht unerheblichen Mengen abgezapft. Am Montagvormittag meldete sich zunächst ein Mitarbeiter von einer Baustelle an der Plessenstraße, dort wurden aus einem Bagger etwa 200 Liter entwendet, nachdem die Täter den Tankdeckel zuvor aufgehebelt hatten. Ebenfalls etwa 200 Liter fehlten aus den beiden Tanks eines Lkw, der an der Alexanderstraße hinter einem Betriebsgelände stand. Hier hatten die Diebe keine Möglichkeit, mit einem Fahrzeug an den Lastwagen zu gelangen, sie haben ihre schwere Beute fußläufig abtransportiert. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Vorfällen gemacht haben, melden sich bitte unter der Tel.986- 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: