Polizei Hagen

POL-HA: Unfallflucht mit hohem Schaden

Hagen (ots) - Etwa 20000 Euro beträgt nach ersten Schätzung der Sachschaden, den ein Lkw-Fahrer am Montagabend in Hohenlimburg angerichtet hat. Gegen 18.45 Uhr verließ ein Sattelzug ein Firmengelände an der Oeger Straße. Der Bereich der Zu- und Abfahrt ist durch eine Schrankenanlage geregelt. Der Trucker bog, entgegen der Beschilderung, verbotswidrig nach rechts ab und riss mit dem Auflieger die Schranke um. Danach hielt er kurz an, setzte dann aber die Fahrt einfach fort. Kennzeichen und Fahrerdaten konnten von einem Angestellten an die alarmierte Polizei weitergegeben werden, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: