Polizei Hagen

POL-HA: Verstoß gegen das Waffengesetz

Hagen (ots) - Am Freitag, gegen 16.15 Uhr, wurde ein 28 - jähriger Hagener von Zeugen dabei beobachtet, wie er am Märkischen Ring zehn mal mit einer Pistole in die Luft schoß.

Die hinzugezogene Polizei stellte fest, daß es sich um eine Schreckschußwaffe handelte, welche der Hagener kurz zuvor in einem Geschäft gekauft hatte.

Die Waffe und weitere Munition wurden sichergestellt. Den Mann, der auch keinen Waffenschein vorweisen konnte, erwartet eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: