Polizei Hagen

POL-HA: Auffahrunfall am Bergischen Ring

Hagen (ots) - Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es gestern, 27.11.2014, am frühen Abend am Bergischen Ring. Kurz nach 18.00 Uhr befuhren ein Ford Fiesta, ein Opel Corsa und ein Skoda hintereinander den Bergischen Ring abwärts in Richtung Hochstraße. Weil vor ihm eine Fahrzeugführerin offensichtlich wegen einer Fußgängerin, die in der Mitte der Straße an der Fußgängerlichtzeichenanlage zur Lenzmannstraße stand, anhielt, brachte auch der 27-jährige Fiesta-Fahrer sein Fahrzeug zum Stillstand. Das erkannte der nachfolgende Corsa zu spät und fuhr trotz Abbremsens auf den Fiesta auf. Für den 70 Jahre alten Skoda Fahrer kam das so unerwartet, so dass auch er seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen konnte und auffuhr. Die Bilanz: ca. 6.000 Euro Gesamtschaden an den drei Autos und ein Leichtverletzter. Der 42-jährige Opel-Fahrer wurde wegen starker Nackenschmerzen einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: