Polizei Hagen

POL-HA: Einbrüche in Vereinsheime auf Emst

Hagen (ots) - Zu zwei Einbrüchen in Vereinsheime kam es am vergangenen Wochenende auf Emst. Im Zeitraum zwischen Samstag, 08.00 Uhr, und Montag, 07.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Sportvereinsheim auf der Haßleyer Straße ein. Sie schlugen eine Scheibe ein und durchsuchten anschließend das Gebäude. Dabei wurde eine Geldkassette aufgebrochen und ein noch zu ermittelnder Bargeldbetrag geklaut. In einem Nachbargebäude hebelten Unbekannte im Zeitraum Sonntag, 12.00 Uhr, bis Montag, 14.15 Uhr, ein rückseitig gelegenes Fenster eines Tennisvereinsheims auf. Im Anschluss entnahmen sie mehrere Flaschen Spirituosen aus der Theke und öffneten gewaltsam einen Stahlschrank. Der Schaden wir hier auf rund 300 Euro geschätzt. In beiden Fällen bittet die Kriminalpolizei um sachdienliche Hinweise unter der 02331 - 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: