Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher trinkt "Hugo" und isst Weingummi

Hagen (ots) - Eine ungewöhnliche Entdeckung machte in der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 02.00 Uhr, der Verantwortliche eines Baumarkts in der Schwerter Straße. Zunächst ging um 00.00 Uhr die Alarmanlage los. Schnell waren Polizeikräfte vor Ort, konnten aber nichts feststellen. Gegen 02.00 Uhr kam es dann allerdings zu einer Überraschung für einen Angestellten des Baumarkts. Zwischen zwei Regalen fand er einen 47-jährigen Mann vor. Zwei leere Flaschen "Hugo" standen nehmen ihm. Außerdem aß er genüsslich etwas Weingummi. Die Waren stammten offensichtlich aus dem Baumarkt. Wie der Mann, der einen Wert von über 3 Promille aufwies, in das Gebäude gelangen konnte, wird derzeit durch die Hagener Kripo ermittelt. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde er vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: