Polizei Hagen

POL-HA: Diebespärchen erwischt

Hagen (ots) - Boele. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gestern ein Diebespärchen. Der 36-jährige Zeuge befand sich gegen 20.00 Uhr in einem Supermarkt in der Freiligrathstraße. Dort fielen ihm ein 35-jähriger Mann und eine 28-jährige Frau auf. Das Pärchen hatte ein Kleinkind bei sich. Sowohl der Mann als auch die junge Frau ließen Gegenstände in einer Tasche verschwinden. Als die Familie das Geschäft verlassen wollte, sprach der Zeuge sie an. In der Tasche konnten Tabakwaren, ein Kopfhörer, CDs und eine Handytasche aufgefunden werden. Alle gestohlenen Gegenstände waren eindeutig dem Supermarkt zuzuordnen. Das Pärchen stritt den Diebstahl ab. Allerdings liegen Videoaufzeichnungen vor. Daher dürfte leugnen zwecklos sein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1511
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: