Polizei Hagen

POL-HA: Pkw-Fahrer prallt gegen auf der Straße abgelegtes Fahrrad

Hagen (ots) - Einen gehörigen Schreck bekam ein 38-jähriger Mann, als er in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 01.55 Uhr, mit seinem VW Polo die Iserlohner Straße befuhr. Zirka in Höhe der Hausnummer 78 nahm er plötzlich ein lautes Geräusch wahr. Bei näherem Hinsehen stellt er fest, dass er über ein auf der Fahrbahn liegendes Kinderfahrrad gefahren ist. Dieses wurde möglicherweise kurz zuvor geklaut und durch unbekannte Täter bewusst auf die Fahrbahn geworfen. Durch die Kollision entstand am Reifen und am Stoßfänger des VW Polo ein Schaden von rund 1.500 Euro. Eine unbeteiligte Zeugin sagte gegenüber den hinzugerufenen Polizisten, dass sie kurz vorher eine Personengruppe gesehen hat, die zu Fuß in Richtung Letmather Straße gegangen ist. Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Wer kann Hinweise geben? Bitte unter der 02331 - 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: