Polizei Hagen

POL-HA: Drei Smartphones aus Geschäft gestohlen

Hagen (ots) - Am vergangenen Dienstagmittag erleichterten vier bisher unbekannte Täter einen Ladenbesitzer am Graf-von-Galen-Ring um drei hochwertige Mobiltelefone. Die vier Männer sollen sich an einer Vitrine mit den Handys bedient haben, während sich der Ladenbesitzer mit anderen Kunden beschäftigte. Erst nachdem die Gruppe das Geschäft wieder verließ, bemerkte der 38-Jährige den Diebstahl. Zwei der Täter haben sich zu erst umgeschaut und das Geschäft dann wieder verlassen. Später kamen die beiden Männer in Begleitung von zwei Weiteren zurück. Ein Teil der Gruppe schirmte die Sicht des Verkäufers auf die Vitrine ab, um so den Diebstahl zu ermöglichen. Der Gesamtwert der gestohlenen Smartphones liegt bei etwa 1.850 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: