Polizei Hagen

POL-HA: Ladendieb gestellt-der Zweite ist flüchtig

Hagen (ots) - Aufmerksame Zeugen alarmieren die Polizei

Am Montag gegen 17.15 Uhr beobachteten Zeugen wie zwei Personen jeweils

ein Fernsehgerät über den Notausgang eines Verbrauchermarktes an der Straße Auf dem Lölfert aus dem Geschäft brachten. Ein Täter sprang über den Sichtzaun auf das Gelände des angrenzenden Autohauses und der andere Täter reichte die Fernsehgeräte über den Zaun. Anschließend ging der Mann zurück in das Geschäft und behauptete, er habe den Täter stellen wollen. Hier wurde er bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Eines der Fernsehgeräte konnte hinter dem genannten Zaun aufgefunden werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 34-jährigen Frankfurter. Eine Personenbeschreibung zum zweiten Täter war den Zeugen nicht möglich. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: