Polizei Hagen

POL-HA: Er kann es nicht lassen - Wieder betrunken ohne Führerschein mit Motorroller gefahren

Hagen (ots) - Gestern Nachmittag wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Bauerstraße gerufen. Ein 50-jähriger Hagener war auf dem Gehweg mit seinem Motorroller gestürzt. Bei ihrem Eintreffen stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Rollerfahrer fest. Ein durchgeführter Alko-Test verlief positiv. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Kollegen fest, dass der Hagener ein alter Bekannter war. Wegen mehrfachen Alkoholverstößen wurde ihm mittlerweile auf Dauer die Fahrerlaubnis entzogen. Mit einem RTW wurde er zur Untersuchung und Blutprobenentnahme in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Das Zweirad wurde zur Verhinderung weiterer Verkehrsvergehen beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: