Polizei Hagen

POL-HA: Führerschein nach Unfall beschlagnahmt

Hagen (ots) - Eine Zeugin beobachtete am Donnerstagnachmittag einen älteren BMW-Fahrer, dessen Fahrzeug nach dem Einparkvorgang bei ausgeschaltetem Motor in der Grünstraße zurückrollte und einen parkenden Opel beschädigte. Der Fahrer saß zu diesem Zeitpunkt im Wagen.

Er startete daraufhin, versetzte seinen Wagen im Nahbereich und entfernte sich zu Fuß. Die Zeugin benachrichtigte die Polizei und die Beamten konnten den 90-jährigen Fahrer im nahe gelegenen Krankenhaus antreffen. Da der Schaden an den Autos bei jeweils etwa 1500 Euro liegt, beschlagnahmten die Polizisten den Führerschein des Unfallverursachers und legten eine Anzeige vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: