Polizei Hagen

POL-HA: Mit gestohlenen Kennzeichen in die Blitze

POL-HA: Mit gestohlenen Kennzeichen in die Blitze
Blitzer

Hagen (ots) - Beim Diebstahl der Nummernschilder blieben die Täter unbeobachtet, bei der Fahrt durch die Stadt lösten sie dann eine Blitze aus.

Bereits in der Nacht vom 8. auf den 9. Oktober 2013 erstattete der Halter eines VW Touran aus dem Landkreis Reutlingen (RT) eine Anzeige bei der Polizei, er hatte seinen schwarzen Van in der Weststraße geparkt und dort den Diebstahl seiner Kennzeichen bemerkt.

Am 06.12.2013 löste ein Pkw eine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage der Stadt Hagen aus, die gestohlenen Nummernschilder befanden sich nun an einem Mercedes. Die Ordnungsbehörde stellte die bei dem Verstoß gefertigten Bilder der Polizei zur Verfügung. Da die bisherigen Ermittlungen ergebnislos verliefen, beantragte die Staatsanwaltschaft bei Gericht die Öffentlichkeitsfahndung nach Fahrer und Beifahrer des am Nikolaustag geblitzten Mercedes.

Zeugen, die weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der 02331 - 986 2066 oder per Email unter poststelle.hagen@polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen
Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: