Polizei Hagen

POL-HA: Graffitischmierer konnte trotz Gegenwehr überwältigt werden

Hagen (ots) - Ein neunundzwanzig Jahre alter Mann beschmierte am Freitagabend mit einem Edding die Fassade eines Hauses in der Lange Straße. Ein fünfunddreißig Jahre alter Anwohner beobachtete das Treiben des Täters und sprach ihn daraufhin an. Als der Schmierer flüchten wollte, hielt der Zeuge ihn fest. Brutal schlug der Täter jetzt mit einer Bierflasche zu und verletzte den Zeugen am Kopf. Mit seinem dreiundvierzig Jahre alten Verwandten konnte der Verletzte den Täter überwältigen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten. Der alkoholisierte Täter wurde festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht Der Farbstift wurde beschlagnahmt. Den Sachschaden an der Gebäudefassade schätzten die Beamten auf zweihundert Euro. Der Verletzte begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung, um seine Platzwunde am Kopf behandeln zu lassen.

Rückfragen bitte an:
Sculz, EPHK

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: